Schamanisches Lehrjahr ASH

Auf der ganzen Welt sind Schamanen, Medizinmänner , Kräuterfrauen usw. Träger und Vermittler alten Wissens. Sie bewahren und leiten Rituale, bieten Hilfe zur Selbsthilfe, waren Ärzte, Priester, Musiker. Im Heute können wir dieses Wissen erinnern, auf eine zwar ernsthafte, aber leichte Weise für uns erschliessen und weiterentwickeln.

Tauchen Sie in die Dreiteilung der schamanischen Weltsicht ein und kommen Sie mit der nicht alltäglichen Wirklichkeit der oberen und unteren Welten in Berührung. Im Kurs lernen und üben wir eine Reihe von Techniken, die sich auf der ganzen Welt gleichen. Dazu entdecken wir eigene Antworten und Rituale für unsere Fragen.

Wesentliches Element ist hier die „schamanische Reise“ als Kernelement der Selbsterforschung zum Klang von Trommel oder Rassel. Die hierdurch erzeugte leichte Trance ermöglicht den Zugang zu Unbewussten.

Wir lernen unsere Lehrer und Krafttiere als Innere Helfer kennen, entdecken und stimmen Kraftobjekte ein, arbeiten mit dem Steinorakel. Das Zurückholen von bei uns als dramatisch erlebten Lebensereignissen verlorenen Seelenanteilen und zur Integration von Persönlichkeitsanteilen sowie das Ausgleichen und Stärken der Chakren-Energie gehört ebenso dazu wie energetische Schutzrituale und die Schüsselextraktion zum Entfernen für uns unbekömmlicher Energie. Im „shamanic counseling“ begleiten wir andere Menschen bei der Bearbeitung ihrer Fragen.

Ach so- zu den Initiationsritualen gehört auch mindestens eine Zerstückelung- nur Mut!!

Mit „Hausaufgaben“ wird die Thematik vertieft und verinnerlicht, damit führt das schamanische Lehrjahr zu innerem Wachstum und Einbezogensein, die Techniken sind bewusst so aufgebaut, das sie in der heutigen Zeit nutzbringend verwendbar sind.

Der Seminarleiter Uwe Schneider ist stark inspiriert vom Core-Schamanismus des Ethnologen Michael Harners, im Laufe seines Weges lernte er auch von sibirischen, afrikanischen und indianischen Lehrern.

Der Kurs findet an 9 Tagen statt, davon 2 Wochenenden und 5 einzelne Tage. Die Seminarzeiten sind jeweils: 10-13 und 15.-18.00 Uhr

Kosten: EUR 1194 €, Bildungsscheck o.-Prämie wird angenommen

Sa/So 15.+16.Okt.16, So 27.11.16, So 18.12.16, So 15.01.17, So 19.02.17, S0 19.03.17,

Sa/so 01.+ 02.04.17

 

Sichern Sie sich jetzt gleich Ihren Platz!

Reservierung

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an. Tel: 0178-7774567

http://www.e-motio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s