Wenn die Seele durch den Körper spricht

Wann geht man normalerweise zum Physiotherapeuten?

Üblicherweise dann, wenn man körperliche Beschwerden hat, die man heilen bzw. geheilt haben möchte. Die dahinterliegende Motivation ist, dass der Schmerz und die Beschwerden verschwinden. Diese Motivation ist verständlich und völlig in Ordnung.

Doch was, wenn die Behandlung zwar zunächst tatsächlich hilft, der Schmerz dann aber wiederkommt, sich vielleicht in anderer Form an anderen Körperstellen wieder meldet? Oder was, wenn sich die Beschwerden nur zäh und langwierig behandeln lassen?

Dann könnte es sein, dass es nicht darum geht, etwas „weg zu machen“, sondern, darum zuzuhören. Es könnte sein, dass Ihr Körper Ihre weise innere Stimme zum Ausdruck bringt. Wenn Sie genau nachspüren, werden Sie die Beschwerden in den seltensten Fällen von jetzt auf gleich in dieser Intensität gehabt haben. Es gab leisere Äußerungen, Empfindungen, Verspannungen, die Sie vielleicht sogar wahrgenommen – sie aber nicht so ernst genommen haben. Doch diese Hinweise wollten gehört werden.

Und was tun Sie, wenn Sie von jemandem, dem Sie etwas Wichtiges sagen möchten, nicht gehört werden? – Sie sprechen lauter, deutlicher, klarer. Genau dies tut auch ihr Körper, wenn die Schmerzen und Beschwerden stärker, deutlicher, unüberhörbarer werden.

Einen wirksamen Weg bietet das Instrument der „systemischen Aufstellung“ . Im Rahmen einer Aufstellung bekommt das Symptom/Organ einen eigenen Platz durch einen Stellvertreter, der ihn wahrnimmt und ihm eine Stimme verleiht. Wir schauen uns an, wie er zu Ihnen steht und auf was er hinweisen möchte. Bei einer Organ-oder Symptomaufstellung nehmen Sie Kontakt mit ihrem schmerzenden Körperteil auf – diesmal mit der Motivation – ihm Raum zu geben, ihn kennenzulernen und herauszufinden, welche Botschaft er Ihnen mitteilen möchte.

Oftmals wirkt eine solche Aufstellung klärend und gibt Hinweise, die die Situation verändern können bzw. die Selbstheilungskräfte des Körpers und der Seele aktivieren.

http://www.e-motio.de/aufstellungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s